Monate: April 2017

Muss hard resetten - ein Meme für alle Fälle

Muss hard resetten – Meme für eine bessere Welt

Wenn ich so mit dem Senad spreche, passieren oft so Dinge. Ungewollt. Einfach so. Ehrlich zugegeben: oft auch nicht. Aber wenn, dann! Muss hard resetten ist auch sowas. Ihr alle kennt bestimmt die oft genutzte Videotelefoniesoftware mit dem blauen S. Diese funktioniert eigentlich immer recht ordentlich. Aber an diesem einen Abend wollte sie nicht. Auf einmal kachelt der gesamte Rechner ab. Schwärze. Kurze Info an den Senad via Facebook: „Skype ist ein Arschloch. muss mal hard resetten.“ Und es war fast nicht mehr aufzuhalten: das Gehirn des Zellkollektivs vernetzte Synapsen. Anschließend wurde wohl Musik im Hintergrund generiert und in Realtime auf den anderen Krempel positioniert. Keine 10 Minuten später gab es plötzlich das Bild. Faszinierend irgendwie 😀 Muss hard resetten – passt erschreckend oft Seit dem geistert das Bild durch die sozialen Netze. Zwar immer etwas verknüpft bei den Retrogamern. Aber man sieht es immer wieder mal. Apropos Retro: der Gameboy dadrauf ist eigentlich ein zufälliger Schnappschuss von Ebay, wo dieses wundervoll gepflegte Gerät für über 65 € gehandelt wird. Dies ist nicht nur eine …

Prominenz deluxe: zu Gast beim Luftgitarrengott Udo Wonz

Am Dienstag bin ich mit dem Langnasenhirsch Richtung Rheinland-Pfalz gejuckelt. Der Kofferaum war voll mit Dingen. Buntes, helles, metallisches, Stoff – man könnte sagen, alles am Mann. Der Tank war voll, die Stimmung gut. Als Gesprächspartner war der Flo dabei. Dabei sprachen wir über einige aktuelle Projekte und was so ansteht. War doch schon einiges. Und während wir so fuhren, kamen wir in einem hübschen kleinen Städtchen an, pitoresk umgarnt von Fahrradwegen des Grauens. Irgendwo im Nirgendwo blieben wir dann stehen. Und besuchten einen der nettesten Menschen südlich der Kölsch-Linie. Udo Wonz – lebende Legende und gut aussehend Nett begrüßt wurden wir in die Casa de Wonz gebeten. Dort angekommen noch mit der Schloßherrin bekanntgemacht. Bei einem Stück Pizza und bestem, Rheinland-Pfälzischem Wasser ging es dann ans eingemachte. Währenddessen wurde dann die üppige DVD Sammlung des Hausherren von und zu Wonz betrachtet und kommentiert. Ich möchte hier lobend hervortun, dass es in Ansätzen einen exquisiten Hang zum Nischenfilm gibt. Dieser ergießt sich schlußendlich in dem wundervollen Machwerk „Die Bettwurst“, welches wir auf dieser Webseite in …

Turrican 2 Vinyl aus dem Kickstarter

Turrican 2 Orchestral auf Vinyl / Kickstarter

Und dann kommste nach Hause und die Frau sagt: da ist ein Paket für dich. Eigentlich hab ich gar nichts bestellt oder erwartet. Misteriös! Nahezu alles im Kopf durchgegangen. Keine Idee. Schwer isses, und mega wertig verpackt. Mit einem scharfen Messer die Klebestreifen entfernt. Ach, siehe da! Eine römische Zwei mit Anime-Grafik drin springt mir entgegen. Mein Kickstarter von vor über einem Jahr ist da: Turrican 2 als Orchestralversion – auf Vinyl! Bombe! Anscheinend hat es die beste Ingame-Musik eines Amigaspiels aus den 90ern endlich auf die schwarzen Rillen geschafft. Und ich war dabei! Bereits im Vorfeld konnte ich mir das Album als MP3 herunterladen. War vom Maintheme allerdings nicht so angetan. Deshalb habe ich mir das ganze Machwerk dann auch nicht mehr angehört. Mit gemischten Gefühlen habe ich dann das Vinyl-Release ein wenig aus meinem Kopf verdrängt. Nachdem ich dem Großmeister, Chris Hülsbeck, auf der Amiga30 in Neuss zum ersten Mal die Hand schütteln durfte, hatte ich dann auf der Gamescom 2016 einige weniger herzliche Erlebnisse mit dem Komponisten selber. (Ergänzung: wie gerade auf …