Bergneustadt, Kreative Ideen
Schreibe einen Kommentar

[Bergneustadt] Blumen vorziehen im Frühling

Das sonn­täg­li­che Früh­stück mit Maxi­mi­li­an bei den Eltern von Miri­am ergibt immer die wil­des­ten Aktio­nen! Die Neus­te ist Maxis Lie­be zur Natur zuzu­schrei­ben. Er hat bei Ingrid auf der Fens­ter­bank gese­hen, wie die Stock­ro­sen so lang­sam das Licht der Welt erbli­cken. Fas­zi­nie­rend! Und dem­entspre­chend hat er gefragt, ob er auch eige­ne Pflan­zen set­zen dürfte.

Also schnell etwas Eier­kar­ton und Erde orga­ni­siert und schon wur­den Samen von Schmuck­körb­chen, Zin­ni­en und Korn­blu­men in klei­ne Töpf­chen sor­tiert, beschrif­tet und dann ein­ge­setzt. Ich mei­ner­seits konn­te mit unge­ahn­ter Text­si­cher­heit eines bekann­ten deut­schen Schun­kel­schla­gers über letz­te­re Blu­mensor­te auf­fal­len 😀 Manch­mal bringt die Allein­un­ter­hal­ter­kar­rie­re aus frü­hes­ter Jugend den einen oder ande­ren wit­zi­gen Moment ins Leben.

Wer­den nach und nach die Ergeb­nis­se foto­gra­fie­ren und hier ein­stel­len. Also Max, dann schau mal zu, wie dei­ne Pflan­zen auch in der Fer­ne wachsen!

Kategorie: Bergneustadt, Kreative Ideen

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.