Bergneustadt, Kreative Ideen
Schreibe einen Kommentar

[Bergneustadt] Blumen vorziehen im Frühling

Das sonntägliche Frühstück mit Maximilian bei den Eltern von Miriam ergibt immer die wildesten Aktionen! Die Neuste ist Maxis Liebe zur Natur zuzuschreiben. Er hat bei Ingrid auf der Fensterbank gesehen, wie die Stockrosen so langsam das Licht der Welt erblicken. Faszinierend! Und dementsprechend hat er gefragt, ob er auch eigene Pflanzen setzen dürfte.

Also schnell etwas Eierkarton und Erde organisiert und schon wurden Samen von Schmuckkörbchen, Zinnien und Kornblumen in kleine Töpfchen sortiert, beschriftet und dann eingesetzt. Ich meinerseits konnte mit ungeahnter Textsicherheit eines bekannten deutschen Schunkelschlagers über letztere Blumensorte auffallen 😀 Manchmal bringt die Alleinunterhalterkarriere aus frühester Jugend den einen oder anderen witzigen Moment ins Leben.

Werden nach und nach die Ergebnisse fotografieren und hier einstellen. Also Max, dann schau mal zu, wie deine Pflanzen auch in der Ferne wachsen!

Kategorie: Bergneustadt, Kreative Ideen

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.