Bergneustadt, Casa d'Ahman, Essen
Schreibe einen Kommentar

Bucheckern-Plätzchen selbstgemacht [einfaches Rezept]

Am Tag der Deutschen Einheit, genauer am 03.10.2016, war Max mal wieder bei uns in der Casa d’Ahman. Im Rahmen eines kleinen Ausfluges zum Friedhof Bergneustadt mit dem Kettcar wurde relativ spontan entschieden: hier gibt es Unmengen an Bucheckern – die sammeln wir! Aber geht da auch mehr? Kurz Google bemüht und auf Chefkoch ein kleines, einfaches Rezept gefunden. Das bekommt man doch bestimmt bei den Schwiegereltern gewuppt? Also: alle Taschen vollgestopft und ab zu Ingrid und Manni zum Spontanüberfall!

Anbei auch noch das Rezept, an welches wir uns auch ganz grob gehalten haben ^^

180 g Mehl
100 g Bucheckern, gemahlen
80 g Butter, weich
2 Eier
70 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver

Jetzt muss man dazu sagen, dass Martin ja nicht der größte Backmeister auf diesem Planeten ist. Und die Kekse am Ende vom Lied durch zu hohe Temperatur und 2 Minuten zu lange Backzeit sehr trocken waren. Aber im Geschmack wirklich unglaublich lecker!

Deshalb heisst es für uns jetzt: weitersammeln und ein eigenes Rezept ersinnen! Verfeinerung à la Ahman. Vielleicht mit Schokostückchen? Hmmm… 🙂

Kategorie: Bergneustadt, Casa d'Ahman, Essen

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.