Film & Kino
Kommentare 1

#horrorctober 2017

Zuge­ge­ben: Wir sind bei­de nicht die größ­ten Hor­ror­film-Fans. Bei mir gab es da zwar mal eine Pha­se mit ca. 13, wo ich gele­gent­lich mit Freun­din­nen Fil­me wie „Scream” und „Ich weiß, was du letz­ten Som­mer getan hast” ange­schaut habe, aber mein liebs­tes Gen­re ist Hor­ror trotz­dem nicht. Jetzt, wo es auf den Herbst, Okto­ber und natür­lich Hal­lo­ween zugeht, ist das natür­lich eine ganz ande­re Kis­te. Der #horrorc­to­ber steht vor der Tür. Und wer den Ernst nimmt, schaut im Okto­ber 13 Hor­ror­fil­me. Dass wir das schaf­fen, bezweif­le ich ehr­lich gesagt, auch weil im Okto­ber die zwei­te Staf­fel „Stran­ger Things” anläuft. Aller­dings zum Glück erst am 27. Außer­dem ist der Mann immer schwer beschäf­tigt mit Arbeit und Hob­bys und ich unter ande­rem damit, schwan­ger zu sein.

Da wir es also nie­mals schaf­fen wer­den 13 Fil­me in einem Monat anzu­schau­en, und auch schon gar nicht eine Lis­te aus vor­her fest­ge­leg­ten Fil­men (wes­we­gen das #projekttop250 schon wie­der sta­gniert), wer­den wir den #horrorc­to­ber ganz ent­spannt ange­hen. Wir schau­en mal, was wir noch im Fun­dus an (teil­wei­se unge­se­he­nen) Video­kas­set­ten, Laser­discs, DVDs und Blu-Rays da haben; ob es noch etwas Inter­es­san­tes bei Net­flix, Ama­zon Prime oder im Free TV gibt und dann etwas schau­en, wenn wir Zeit und Lust dazu haben.

Hier wird es also im Vor­hin­ein kei­ne fes­te Lis­te geben, eher so ein paar Ide­en und dann im Anschluss an den Horrorc­to­ber eine klei­ne Nachlese.

Filmideen für den #horroctober

  • Arach­no­pho­bia (VHS)
  • Der Baba­dook (Fest­plat­ten-Recor­der)
  • Die Nacht der leben­den Toten (DVD)
  • Fried­hof der Kuschel­tie­re (DVD)
  • Woo­doo (DVD)
  • Angriff der Kil­ler­to­ma­ten (DVD)
  • Bra­in­dead (DVD)
  • Dra­cu­la (DVD)
  • Der Exor­zist (DVD + Net­flix, #projekttop250)
  • Rose­ma­ries Baby (#projekttop250, müss­ten wir dann noch besorgen)
  • Death Note (läuft bei Net­flix unter Hor­ror, wir sind bei­de Fans des Ani­me und schon allein des­halb ist schon der Gedan­ke an den Film ein Albtraum)
  • Armee der Fins­ter­nis (Net­flix)
  • Der Fluch (The Grudge) (Net­flix)
  • Hos­tel (Net­flix)
  • Das Inter­nat: Zum Schwei­gen ver­ur­teilt (Net­flix)
  • I am the pret­ty thing that lives in the hou­se (Net­flix)
  • Im Land der Rake­ten­wür­mer (Net­flix)
  • Con­ju­ring — die Heim­su­chung (Ama­zon Prime)
  • Crim­son Peak (Ama­zon Prime)
  • Orphan — das Wai­sen­kind (Ama­zon Prime)
  • Saw (Ama­zon Prime)
  • The Devil’s Rejects (Ama­zon Prime)
  • Silent Hill (Ama­zon Prime)
  • Der wei­ße Hai (Ama­zon Prime, #projekttop250)
  • Seo­ul Sta­ti­on (Ama­zon Prime)
  • The Others (Ama­zon Prime)
  • So fins­ter die Nacht (Ama­zon Prime)
  • The Fog — Nebel des Grau­ens (Ama­zon Prime)
  • Sie leben! (Ama­zon Prime)
  • Mir­rors (Ama­zon Prime)
  • Das Ding aus einer ande­ren Welt (Ama­zon Prime)
  • Durst (DVD, Ama­zon Prime)
  • Hal­lo­ween Hor­ror Movie Mara­thon: Silent Clas­sics — Nos­fe­ra­tu — The Cabi­net of Dr. Cali­ga­ri (Ama­zon Prime)
  • Bad Tas­te (Ama­zon Prime)
  • Nackt und zer­fleischt (Laser­disc)
  • … (diver­ser ande­rer Kram auf Laser­disc, den der Mann noch durch­schau­en will, aber noch nicht dazu kam wie zum Bei­spiel: Hexen bis aufs Blut gequält und The Last Hou­se on the Left)

Update: Die lie­be Laris­sa hat unse­re Lis­te gese­hen und hat sich inspi­riert gefühlt, selbst noch ein paar Fil­me auf­ge­schrei­eben, die wir doch gege­be­nen­falls noch anscheu­en könn­ten im Lau­fe die­ses #horrorc­to­ber. Ein paar waren aber dop­pelt, des­we­gen lis­te ich jetzt nur die „neu­en” auf.

  • The Haun­ting of Helena
  • Mama
  • Pos­ses­si­on
  • Das Haus der Dämonen
  • Insidious
  • Sinis­ter
  • Fall 39
  • Zim­mer 1408
  • The Eye
  • Frontier(s)
  • Dog­hou­se
  • Scouts vs. Zombies

Mal sehen, ob dir Fil­me irgend­wo gestreamt wer­den oder sogar im Free-TV lau­fen. Wenn es passt, wer­den wir uns viel­leicht auch aus die­sem Pool bedienen.

Gewinnspiel!

Außer­dem wird es im #horrorc­to­ber ein klei­nes Gewinn­spiel geben. Was genau man machen muss, um dar­an teil­zu­neh­men, müs­sen wir uns noch über­le­gen. Aber auf jeden Fall wird es „Die Nacht der leben­den Toten” auf DVD zu gewin­nen geben. Den haben wir näm­lich dop­pelt. Dazu am  bes­ten die Ahman-Sei­te bei Face­book oder den Blog im Auge behalten.

 

 

Kategorie: Film & Kino

von

Miriam

Ich bin gerne in diesem Internet unterwegs, spiele gerne Super Nintendo und Filme und Serien und den Martin schau ich mir auch gerne an. Affiliate-Links kennzeichne ich mit einem *.

1 Kommentare

  1. Pingback: Unsere #horrorctober Filme 2017 - Teil 1 | ahman.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.