Hörspiele, Kassetten, TKKG
Schreibe einen Kommentar

Kassetten im Auto hören — ein neues (altes) Zeitalter beginnt

Lan­ge ist es her, da kamen im Hau­se Ahman die CD-Wechs­ler in die Autos. Ich weiss noch damals, der 10-fach JVC-Wech­se­ler im Golf 3 mit dem Daniel.Haben alles drin gehabt, auch Play­sta­ti­on 1 CDs, wegen der teil­wei­se her­vor­ra­gen­den Sound­tracks!

Da waren die Auto­ra­di­os noch mit einem Kas­set­ten­lauf­werk aus­ge­stat­tet. Was wirk­lich sehr hilf­reich war, um zum Bei­spiel die ers­ten Mix­tapes zu hören, Auf­nah­men von selbst­ge­mach­ter Ami­ga-Pro­tra­cker-Musik und Radio­mit­schnit­ten von der May­day 1999. Für Kin­der­hör­spie­le waren wir natür­lich schon zu erwach­sen und cool.

2016 dann sind wir schon so weit, das bei einem Neu­wa­gen schon kein CD Lauf­werk mehr ange­bo­ten wird. Im Ahman­schen Sko­da Octa­via kann via USB, SD, Blue­tooth und Auxein­gang schon sehr viel pas­sie­ren. Aber selbst CDs auf Rast­stät­ten sind ab jetzt pas­sé. Was tun? Dazu ja noch der nicht ganz unin­ter­es­san­te Hau­fen an ??? Fra­ge­zei­chen­hör­spie­len auf Kas­set­te von einer guten, alten Arbeits­kol­le­gin und jedes zwei­te Wochen­en­de gute 11 Stun­den Auto­fahrt zwi­schen Bay­ern und NRW. Da muss sich doch was stri­cken las­sen!

Hat geklappt! Kurz in Miri­ams Kram den Blick schwei­fen las­sen, ein altes Audio­klin­ken­ka­bel und voi­là: Kas­set­te im guten alten Walk­man — im Auto 😀

 

Und das gan­ze läuft viel Bes­ser als erwar­tet. Sound ist Kas­set­ten-typisch hübsch über­sät­tigt, pri­ma Ste­reo­b­rei­te. Und für mein Emp­fin­den WESENTLICH ange­neh­mer als das Blue­toot­hau­dio vom Han­dy. Die sagen­um­wo­be­ne Funk­ti­on „SUPER BASS” haben wir hier aller­dings noch nicht getes­tet. Macht zur Zeit noch kei­nen Sinn. Als Test­ob­jek­te ste­hen im Moment „nur” Hör­spie­le zur Ver­fü­gung. Dar­un­ter nicht nur die 3 Fra­ge­zei­chen, son­dern auch Hör­spiel­kas­set­ten von TKKG, Gar­field und Mas­ters of the uni­ve­se 😀

Den Start macht TKKG. Und so wer­den uns auf dem Weg zur Arbeit im Moment die sexis­ti­schen Abend­teu­er von Tar­zan, Karl, Klöß­chen und Gabi um die Ohren gehau­en 😀 Ach, die guten alten 80zi­ger hau­en voll zu! Rich­tig gute Sprü­che — und rich­tig schlech­te! Aber her­aus­ra­gen­de Schau­spie­ler, die dort spre­chen. Kein Wun­der, die meis­ten, die man dort hört, sind bekann­te und belieb­te Spre­cher auch heu­te — und das nicht nur bei Hör­spie­len.

Ich glau­be, das wird der Anfang einer wun­der­vol­len Hör­spiel­rei­he mit Bewer­tun­gen über die gan­zen Aben­teu­er unse­rer Jugend­hel­den! Und wenn jemand sei­ne alten (Hör­spiel-) Kas­set­ten in Ruhe­stand schi­cken will: hier­mit ist das offi­zi­el­le Auf­fang­la­ger eröff­net 😀

 

Kategorie: Hörspiele, Kassetten, TKKG

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.