Amiga, Retro, VHS
Schreibe einen Kommentar

Plan 9 from outer space – Amiga

Im Moment ist Aufräumen in der Hütte angesagt. „Wie immer“ würden jetzt einige meiner Weggefährten proklamieren. Diesmal aber mit dem kleinen aber feinen Unterschied, das es diesmal richtig zu funktionieren scheint. Vieles wandert nach Jahren des „von links nach rechts räumens“  endgültig in den korrekten Tonnen. Und die Dinge, die über bleiben (was auch nicht gerade wenig ist), bekommen nun die Aufmerksamkeit, die Ihnen gebührt.

Die Kategorien auf Ahman.de werden ja auch nach und nach erweitert, aber der Grundtenor ist ja eigentlich jetzt schon ersichtlich. Retro, Essen, Musik, Filme, unser tägliches Leben. Und auch da ist doch immer wieder schön zu sehen, das meine Vergangenheit (Amiga / Computing / stranges) oft komplett Deckungsgleich zu Miriams Leben (Filme / Computing / stranges) sehr läuft. Und beim letzten Mal beim sortieren im Keller fällt mir dieses Kleinod in die Finger:

Das Spiel „Plan 9 from outer space“ für den Amiga. Ein Spiel, welches an sich wahrscheinlich zwischen den Tausenden von Spielen auf dieser Plattform untergegangen wäre. Gäbe es da nicht diese erzählenswerte Geschichte. Über Ed Wood, den „verkannten“ Regisseur. Mit seinem Enthusiasmus hat er einige sehr obskure Filmperlen auf diese Welt gebracht. Darunter halt den besagten Film „Plan 9 from outer space“. Welcher berühmt geworden ist durch eine sehr besondere Auszeichnung: die goldene Himbeere. Die Auszeichnung für den schlechtesten Film aller Zeiten.

Und das ist er. Eigentlich. Ich empfehle aber zu diesem Thema den Film „Ed Wood“ zu schauen.

Langer Rede kurzer Sinn: werde diesen Bericht hier stark aufbocken. Es wird einen Test geben zum Amigaspiel selber. Aber auch ein Review des Filmes. Denn dieser liegt als VHS Videokassette dem Spiel bei. Original Englisch mit deutschem Untertitel. Ich freu mich so <3

Dazu werde ich nochmal die Laserdisc zum Film „Ed Wood“ reviewen, zusammen mit der Miriam. Also: man darf gespannt sein! Auf unglaublich „vielseitig genutzte Schauspieler“ in Betonräumen, mit Pappkreuzen, eine hanebüchende Story und … ach, freut euch einfach! 😀

Kategorie: Amiga, Retro, VHS

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.