Amiga, Retro, VHS
Schreibe einen Kommentar

Plan 9 from outer space — Amiga

Im Moment ist Auf­räu­men in der Hüt­te ange­sagt. „Wie immer” wür­den jetzt eini­ge mei­ner Weg­ge­fähr­ten pro­kla­mie­ren. Dies­mal aber mit dem klei­nen aber fei­nen Unter­schied, das es dies­mal rich­tig zu funk­tio­nie­ren scheint. Vie­les wan­dert nach Jah­ren des „von links nach rechts räu­mens”  end­gül­tig in den kor­rek­ten Ton­nen. Und die Din­ge, die über blei­ben (was auch nicht gera­de wenig ist), bekom­men nun die Auf­merk­sam­keit, die Ihnen gebührt.

Die Kate­go­ri­en auf Ahman​.de wer­den ja auch nach und nach erwei­tert, aber der Grund­te­nor ist ja eigent­lich jetzt schon ersicht­lich. Retro, Essen, Musik, Fil­me, unser täg­li­ches Leben. Und auch da ist doch immer wie­der schön zu sehen, das mei­ne Ver­gan­gen­heit (Ami­ga / Com­pu­ting / stran­ges) oft kom­plett Deckungs­gleich zu Miri­ams Leben (Fil­me / Com­pu­ting / stran­ges) sehr läuft. Und beim letz­ten Mal beim sor­tie­ren im Kel­ler fällt mir die­ses Klein­od in die Fin­ger:

Das Spiel „Plan 9 from outer space” für den Ami­ga. Ein Spiel, wel­ches an sich wahr­schein­lich zwi­schen den Tau­sen­den von Spie­len auf die­ser Platt­form unter­ge­gan­gen wäre. Gäbe es da nicht die­se erzäh­lens­wer­te Geschich­te. Über Ed Wood, den „ver­kann­ten” Regis­seur. Mit sei­nem Enthu­si­as­mus hat er eini­ge sehr obsku­re Film­per­len auf die­se Welt gebracht. Dar­un­ter halt den besag­ten Film „Plan 9 from outer space”. Wel­cher berühmt gewor­den ist durch eine sehr beson­de­re Aus­zeich­nung: die gol­de­ne Him­bee­re. Die Aus­zeich­nung für den schlech­tes­ten Film aller Zei­ten.

Und das ist er. Eigent­lich. Ich emp­feh­le aber zu die­sem The­ma den Film „Ed Wood” zu schau­en.

Lan­ger Rede kur­zer Sinn: wer­de die­sen Bericht hier stark auf­bo­cken. Es wird einen Test geben zum Ami­ga­spiel sel­ber. Aber auch ein Review des Fil­mes. Denn die­ser liegt als VHS Video­kas­set­te dem Spiel bei. Ori­gi­nal Eng­lisch mit deut­schem Unter­ti­tel. Ich freu mich so <3

Dazu wer­de ich noch­mal die Laser­disc zum Film „Ed Wood” review­en, zusam­men mit der Miri­am. Also: man darf gespannt sein! Auf unglaub­lich „viel­sei­tig genutz­te Schau­spie­ler” in Beton­räu­men, mit Papp­kreu­zen, eine hane­bü­chen­de Sto­ry und … ach, freut euch ein­fach! 😀

Kategorie: Amiga, Retro, VHS

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz