[SingleSonntag 006] Mike Berry – Tribute to Buddy Holly

Spätes Früh­stück mit Gast. Daher auch heu­te wie­der ein Gast­kom­men­tar. Mar­tin und Alex­an­der haben ges­tern und bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den noch gemein­sam musi­ziert. Heu­te Mit­tag saßen wir daher zu viert am Früh­stücks­tisch. Wir haben Alex­an­der kei­ne Wahl gelas­sen, er war aber von unse­rem Pro­jekt auch recht ange­tan. So griff er blind in die Sin­gle­kis­te und was soll ich sagen? Es gibt eine klei­ne Pre­miè­re.

Wie­der sagen Inter­pret und Titel spon­tan nie­man­dem etwas. Mike Ber­ry – weder ver­wandt mit Dave Ber­ry noch mit Chuck oder Mar­vin Ber­ry. Dabei passt die Musik rela­tiv gut in die Schie­ne. Der Song ist eigent­lich von 1960, ein Hit wur­de aber das eige­ne Remake des Songs im Jah­re 1975. Der Mann ist inzwi­schen übri­gens 76 Jah­re alt, hat aber laut sei­ner Web­site letz­te Woche noch einen Auf­tritt gehabt.

Seite A: Mike Berry – A Tribute to Buddy Holly

Alex­an­der sagt: Kommt locker flo­ckig und ohne viel Dra­ma und Spek­ta­kel daher. Gelun­ge­ner Zwi­schen­part mit Cool­ness-Fak­tor.

★★★☆☆

Mar­tin sagt: Hat­te zu beginn etwas Sor­ge. Eine Sin­gle von einem Künst­ler, den ich nicht ken­ne, mit einem nicht wirk­lich ver­trau­ens­er­we­cken­den Cover. Und das ist noch eine vom Gast per Zufall gepick­te Num­mer. Scha­de. Weil die Num­mer ist viel­leicht nicht schlecht, aber bleibt gar nicht in mei­nem Ohr. So né Art Rock n Roll / Twist. Aber da gibt es ein sehr coo­les Tom-Break, wel­ches 2 oder 3 Mal kommt. Die­ses klei­ne Break macht für mich den Song von einem 2‑S­ter­ne-Kan­di­da­ten einen 3‑S­ter­ne-Kan­di­da­ten.

★★★☆☆

Miri­am sagt: Rock’n’Roll mag ich. Bud­dy Hol­ly auch. Da kann ein Tri­bu­te to Bud­dy Hol­ly ja eigent­lich nicht schlecht sein. Ist es auch nicht. Aber auch nicht so riiiich­tig gut.

★★★☆☆

 

Seite B: Mike Berry – Dial my Number

Alex­an­der sagt: Fun­kig, groo­vig, läs­sig lecker ;). Die Auf­nah­me macht tie­risch Lau­ne und ver­setzt einen ins New York der 70er. Stark arran­giert, gut gemixt und lädt zum Wie­der­hö­ren ein.

★★★★★

Mar­tin sagt: Was für né ker­ni­ge B‑Seite! So rich­tig geil, Kopf­ni­cken, Kör­per­tei­le schüt­teln, kna­cki­ger Funk delu­xe! What? Und das nach die­ser Kata­stro­phe auf der A‑Seite? Direkt noch­mal ange­macht! Weil: das ist auch ein sehr kur­zer Spass: 1:59 min für die B‑Seite. Kurz und sehr gut!

★★★★★

Miri­am sagt: Und jetzt die Pre­miè­re: Eine B‑Seite, die die A‑Seite (um Län­gen!) über­trifft! Fun­ky shit, die­se B‑Seite! Erwar­tet man nach der durch­schnitt­li­chen A‑Seite gar nicht. Dial my Num­ber kann hier ger­ne häu­fi­ger lau­fen!

★★★★★

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

[SingleSonntag 006] Mike Berry – Tribute to Buddy Holly

von Miriam Lesedauer ca. 2 min