Amiga, Vinyl
Schreibe einen Kommentar

Turrican 2 Orchestral auf Vinyl / Kickstarter

Turrican 2 Vinyl aus dem Kickstarter

Und dann komm­ste nach Hause und die Frau sagt: da ist ein Paket für dich. Eigentlich hab ich gar nichts bestellt oder erwartet. Mis­ter­iös! Nahezu alles im Kopf durchge­gan­gen. Keine Idee. Schw­er iss­es, und mega wer­tig ver­packt. Mit einem schar­fen Mess­er die Klebe­streifen ent­fer­nt. Ach, siehe da! Eine römis­che Zwei mit Ani­me-Grafik drin springt mir ent­ge­gen. Mein Kick­starter von vor über einem Jahr ist da: Tur­ri­can 2 als Orches­tralver­sion — auf Vinyl!

Bombe! Anscheinend hat es die beste Ingame-Musik eines Ami­gaspiels aus den 90ern endlich auf die schwarzen Rillen geschafft. Und ich war dabei! Bere­its im Vor­feld kon­nte ich mir das Album als MP3 herun­ter­laden. War vom Maintheme allerd­ings nicht so ange­tan. Deshalb habe ich mir das ganze Mach­w­erk dann auch nicht mehr ange­hört. Mit gemis­cht­en Gefühlen habe ich dann das Vinyl-Release ein wenig aus meinem Kopf ver­drängt. Nach­dem ich dem Großmeis­ter, Chris Hüls­beck, auf der Amiga30 in Neuss zum ersten Mal die Hand schüt­teln durfte, hat­te ich dann auf der Gamescom 2016 einige weniger her­zliche Erleb­nisse mit dem Kom­pon­is­ten sel­ber. (Ergänzung: wie ger­ade auf Face­book eruiert lag es wahrschein­lich vor allem daran, dass ich mit dem Akko­rdeon bewaffnet Tur­ri­can spie­lend auf ihn zu bin. Da kann man ggf. schon mal Angst bekom­men :D)  Was nichts an den genialen Kom­po­si­tio­nen, der Top-Instru­men­tierung und ein­fach an dem Swag der Musik ändert.

Turrican 2 in Orchestral — Topp oder Flopp?

Also, die erste Vinyl vom Papi­er befre­it und ab auf den Teller. Die Qual­ität ist her­vor­ra­gend. Die Hap­tik auch. Die 180 Gramm Scheibe liegt sta­bil, die Nadel läuft sauber. Natür­lich begrüßt mich das bere­its bekan­nte, nicht so pralle Title Theme. Ban­gen auf mein­er Seite. Wird es bess­er?

Kurz und schmer­z­los: es wird. Ich habe zwar nur eine von bei­den Scheiben durch. Aber alleine “The great bath” ist wirk­lich grandios umge­set­zt. Es macht richtig Spaß, die Scheibe aufzule­gen und nochmal die tolle Musik in die Ohren zu pumpen. Tur­ri­can 2 als Ami­ga-Orig­i­nal Musik ist auch immer im Auto startk­lar. Aber als Orch­ester­ver­sion ist es schon fei­ni fein. Deshalb über­lege ich mir ern­sthaft, auch die MP3 Ver­sion mal ins Auto zu pack­en, auf dem Weg zur Revi­sion 2017 nach Saar­brück­en. Ich muss mir das noch ein paar mal anhören, um da eine kor­rek­te Bew­er­tung für mich sel­ber zu find­en.

Mein Wun­sch für die Gamescom 2017: dem Her­rn Hüls­beck nochmal die Patsche­hand drück­en und vielle­icht doch ein wenig gemein­sam quatschen, oder gemein­sam Musik machen. Vor allem, weil das Tur­ri­can 2 Theme eigentlich für mein Ami­ga-DJ-Set vorge­merkt ist. Nach wir vor mein Com­put­er­mukker Num­ber 1 (neben Hoff­man soweit 😀 Wir wer­den sehen!

Kategorie: Amiga, Vinyl

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei