Kategorie: Katertheater

Katertheater bei den Ahmans

Hier in dieser Kat­e­gorie gibt es alle Beiträge zu dem Katerthe­ater, das unsere drei Rabauken Bai­ley (*2016), Toni (*2017) und Kowal­s­ki (*2016;✝2017) ver­anstal­ten bzw. ver­anstal­tet haben.

Wie das Katertheater begann

Im Herbst/Winter 2016 hielt das Katerthe­ater Einzug in den Haushalt der Fam­i­lie Ahman. Wir adop­tierten aus dem Tier­heim bzw. über den Tier­schutz zwei liebenswerte und gle­ichzeit­ig gestörte Kater. Seit­dem ist nichts mehr wie es war, denn die Kater haben unser Leben ganz schön auf den Kopf gestellt. Miri­am hat sich den rot getigerten Bai­ley aus­ge­sucht und Mar­tin hat seinen grau getigerten Kater Kowal­s­ki getauft. Die Jungs haben sich das jedoch anders über­legt und getauscht. Bai­ley war ein­fach zu ver­liebt in Mar­tin und Kowal­s­ki hat am lieb­sten mit Miri gekuschelt.

Zu kurze Zeit mit Kowalski

Lei­der ist Kowal­s­ki nach nur 7 Monat­en bei uns über­fahren wor­den. Die Trauer war groß und nichts schien die Lücke füllen zu kön­nen. Doch weil Bai­ley nicht als Einzelkind groß wer­den sollte (art­gerechte Hal­tung und so), haben wir kurze Zeit später den kleinen Toni adop­tiert.