Bergneustadt, Kreatives
Schreibe einen Kommentar

[Bergneustadt] Blumen vorziehen im Frühling

Das son­ntägliche Früh­stück mit Max­i­m­il­ian bei den Eltern von Miri­am ergibt immer die wildesten Aktio­nen! Die Neuste ist Max­is Liebe zur Natur zuzuschreiben. Er hat bei Ingrid auf der Fen­ster­bank gese­hen, wie die Stock­rosen so langsam das Licht der Welt erblick­en. Faszinierend! Und dementsprechend hat er gefragt, ob er auch eigene Pflanzen set­zen dürfte.

Also schnell etwas Eierkar­ton und Erde organ­isiert und schon wur­den Samen von Schmuck­kör­bchen, Zin­nien und Korn­blu­men in kleine Töpfchen sortiert, beschriftet und dann einge­set­zt. Ich mein­er­seits kon­nte mit ungeah­n­ter Textsicher­heit eines bekan­nten deutschen Schun­kelschlagers über let­ztere Blu­men­sorte auf­fall­en 😀 Manch­mal bringt die Allei­n­un­ter­hal­terkar­riere aus früh­ester Jugend den einen oder anderen witzi­gen Moment ins Leben.

Wer­den nach und nach die Ergeb­nisse fotografieren und hier ein­stellen. Also Max, dann schau mal zu, wie deine Pflanzen auch in der Ferne wach­sen!

Kategorie: Bergneustadt, Kreatives

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei