Musik, Producing, Software
Kommentare 2

[VST — Windows10] Sylenth1 bedankt sich mit „Thank you for trying this demo”

Sylenth1-Lennar-Digital-Windows10-working

Argh! Was war das denn? Windows10 Update hin­ter mich gebracht. Cuba­se Icon ist noch da 😀 Also schnell auf­ge­macht die DAW und rum­pro­biert. Alles soweit in Ordnung.

Dann beim bas­teln für einen Track quatscht plötz­lich was aus den Boxen. „Thank you for try­ing this demo”. Stil­le. Alarm. Was ist das?! Schnell geschaut und: der Sylenth1 von Len­nar Digi­tal ist der Übel­tä­ter. Und dabei hab ich noch nicht mal die von vie­len popu­lä­ren Pro­du­cern genutz­te Team­Air Ver­si­on 😀 Mei­ne ist brav regis­triert auf Mar­tin Ahman. Was soll das denn jetzt?

Habt ihr auch das Pro­blem mit Sylenth1 und Win­dows 10? Dann hilft euch fol­gen­der klei­ne Workaround:

  1. Sylenth1 kom­plett deinstal­lie­ren (am Bes­ten über „Ein­stel­lun­gen / Apps & Features)
  2. Am Bes­ten den neus­ten Instal­ler (zur Zeit v.3.0.2) beim Her­stel­ler direkt her­un­ter­la­den (www​.len​nar​di​gi​tal​.com)
  3. Instal­lie­ren und mit der alten „license.dat” frei­schal­ten — fertig.

Also kein Dra­ma alles. Aber ner­vig bis hin­ten gegen war es schon. Beson­ders in fer­tig geren­der­ten MP3 files 🙂

Kategorie: Musik, Producing, Software

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

2 Kommentare

  1. paintball sagt

    It’s real­ly a gre­at and use­ful pie­ce of information.
    I’m glad that you sim­ply sha­red this hel­pful infor­ma­ti­on with us.
    Plea­se stay us up to date like this. Thank you for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.