Musik, Producing, Software
Kommentare 1

[VST – Windows10] Sylenth1 bedankt sich mit „Thank you for trying this demo“

Sylenth1-Lennar-Digital-Windows10-working

Argh! Was war das denn? Windows10 Update hinter mich gebracht. Cubase Icon ist noch da 😀 Also schnell aufgemacht die DAW und rumprobiert. Alles soweit in Ordnung.

Dann beim basteln fĂŒr einen Track quatscht plötzlich was aus den Boxen. „Thank you for trying this demo“. Stille. Alarm. Was ist das?! Schnell geschaut und: der Sylenth1 von Lennar Digital ist der ÜbeltĂ€ter. Und dabei hab ich noch nicht mal die von vielen populĂ€ren Producern genutzte TeamAir Version 😀 Meine ist brav registriert auf Martin Ahman. Was soll das denn jetzt?

Habt ihr auch das Problem mit Sylenth1 und Windows 10? Dann hilft euch folgender kleine Workaround:

  1. Sylenth1 komplett deinstallieren (am Besten ĂŒber „Einstellungen / Apps & Features)
  2. Am Besten den neusten Installer (zur Zeit v.3.0.2) beim Hersteller direkt herunterladen (www.lennardigital.com)
  3. Installieren und mit der alten „license.dat“ freischalten – fertig.

Also kein Drama alles. Aber nervig bis hinten gegen war es schon. Besonders in fertig gerenderten MP3 files 🙂

Kategorie: Musik, Producing, Software

von

Martin

Guten Tag. Ich bin gerne im Internet. Und teile da gerne die Dinge die mich interessieren, die ich mache und was ich gut finde. Da Facebook nicht jedermanns Sache ist nun auch auf der eigenen Webseite. Danke, Miri!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.