Alle Artikel in: Konsolen & Computing

Es kann nicht immer Retro sein — “Heavy Rain” auf der Playstation 3

Wer Mar­tin und mich ken­nt, weiß, dass wir irgend­wie zwis­chen den 80ern und 00ern hän­gen geblieben sind. Für mich gibt es nichts Schöneres, als SNES zu spie­len. (Genau genom­men über­fordert mich eigentlich fast alles, was drei­di­men­sion­al ist.) Mar­tin führt nach wie vor die läng­ste Beziehung mit seinem Ami­ga. Vor eini­gen Monat­en begab es sich aber, dass wir sehr gün­stig eine gebrauchte Playsta­tion 3* erwor­ben haben, die seit­dem aber nahezu ungenutzt im Wohnz­im­mer herum stand. Lediglich als Stream­ing-Kiste hat­te sie den ein oder anderen Ein­satz. Das änderte sich mit “Heavy Rain”. “Neue” Kon­sole, neues Glück. Im Jahr 2010 erschien das Spiel “Heavy Rain”* für die PS 3. Das ist inzwis­chen auch schon wieder 7 Jahre her, was es doch wieder ziem­lich retro macht … Jeden­falls hat mich das Spiel in der dama­li­gen Berichter­stat­tung ziem­lich fasziniert. Die beson­dere Steuerung, der nicht fest vorgegebene Hand­lungsstrang … das war alles neu und span­nend. In “Heavy Rain” bee­in­flusst das Han­deln den Spielver­lauf und zwar in einem größeren Aus­maß, als es das Auswählen der Antworten bei “Mon­key Island” tut. Dafür extra eine …

Muss hard resetten - ein Meme für alle Fälle

Muss hard resetten — Meme für eine bessere Welt

Wenn ich so mit dem Senad spreche, passieren oft so Dinge. Unge­wollt. Ein­fach so. Ehrlich zugegeben: oft auch nicht. Aber wenn, dann! Muss hard reset­ten ist auch sowas. Ihr alle ken­nt bes­timmt die oft genutzte Videotele­foniesoft­ware mit dem blauen S. Diese funk­tion­iert eigentlich immer recht ordentlich. Aber an diesem einen Abend wollte sie nicht. Auf ein­mal kachelt der gesamte Rech­n­er ab. Schwärze. Kurze Info an den Senad via Face­book: “Skype ist ein Arschloch. muss mal hard reset­ten.” Und es war fast nicht mehr aufzuhal­ten: das Gehirn des Zel­lkollek­tivs ver­net­zte Synapsen. Anschließend wurde wohl Musik im Hin­ter­grund gener­iert und in Real­time auf den anderen Krem­pel posi­tion­iert. Keine 10 Minuten später gab es plöt­zlich das Bild. Faszinierend irgend­wie 😀 Muss hard reset­ten — passt erschreck­end oft Seit dem geis­tert das Bild durch die sozialen Net­ze. Zwar immer etwas verknüpft bei den Ret­rogamern. Aber man sieht es immer wieder mal. Apro­pos Retro: der Game­boy dadrauf ist eigentlich ein zufäl­liger Schnapp­schuss von Ebay, wo dieses wun­der­voll gepflegte Gerät für über 65 € gehan­delt wird. Dies ist nicht nur eine …

Turrican 2 Vinyl aus dem Kickstarter

Turrican 2 Orchestral auf Vinyl / Kickstarter

Und dann komm­ste nach Hause und die Frau sagt: da ist ein Paket für dich. Eigentlich hab ich gar nichts bestellt oder erwartet. Mis­ter­iös! Nahezu alles im Kopf durchge­gan­gen. Keine Idee. Schw­er iss­es, und mega wer­tig ver­packt. Mit einem schar­fen Mess­er die Klebe­streifen ent­fer­nt. Ach, siehe da! Eine römis­che Zwei mit Ani­me-Grafik drin springt mir ent­ge­gen. Mein Kick­starter von vor über einem Jahr ist da: Tur­ri­can 2 als Orches­tralver­sion — auf Vinyl! Bombe! Anscheinend hat es die beste Ingame-Musik eines Ami­gaspiels aus den 90ern endlich auf die schwarzen Rillen geschafft. Und ich war dabei! Bere­its im Vor­feld kon­nte ich mir das Album als MP3 herun­ter­laden. War vom Maintheme allerd­ings nicht so ange­tan. Deshalb habe ich mir das ganze Mach­w­erk dann auch nicht mehr ange­hört. Mit gemis­cht­en Gefühlen habe ich dann das Vinyl-Release ein wenig aus meinem Kopf ver­drängt. Nach­dem ich dem Großmeis­ter, Chris Hüls­beck, auf der Amiga30 in Neuss zum ersten Mal die Hand schüt­teln durfte, hat­te ich dann auf der Gamescom 2016 einige weniger her­zliche Erleb­nisse mit dem Kom­pon­is­ten sel­ber. (Ergänzung: wie ger­ade auf …

HomeCon 2017

Retrocomputing-Treffen HomeCon März 2017 in Hanau

Auf Ein­ladung von Thomas “Mugg” Daden, Senad Pal­ic und Jörg Dröge bin ich am Sam­stag, den 25.03.2017 zur Home­Con nach Hanau gefahren. Die Home­Con ist “ein Retro­­com­put­ing-Tre­f­fen von Home­­­com­put­er- und Tele­spiel-Begeis­terten jed­er Alters­gruppe im Rhein-Main-Gebi­et”. Soweit kann ich das auch bestäti­gen. Nach ein­er gut 100 minüti­gen Fahrt kam ich in der schnuck­e­li­gen Hanauer Alt­stadt an. Rein ins Gebäude und schon kamen die üblichen Verdächti­gen ums Eck 🙂 Wie bei einem Klassen­tr­e­f­fen. Mit dem Unter­schied, das man die Leute hier mag 😀 Lei­der war es mir an dem Tag nicht möglich, schon ab 10 Uhr vor Ort zu sein. Und auch die Miri­am war nicht dabei aus Grün­den. Das werde ich aber das näch­ste Mal zu ver­hin­dern wis­sen. Mich erwarteten nette Leute an Tis­chen, aufgerei­ht mit den toll­sten Home­com­put­ern und Kon­solen die wo gibt, alle anspiel­bere­it. Hab auch das erste echte Neo­Geo in meinem Leben gese­hen. War sehr inter­es­sant. Als absoluter Noob-Gamer hab ich aber nicht zu den Con­trollern gegrif­f­en. Wenn Miri dabei ist, werde ich das aber defin­i­tiv machen!  Deshalb hier schon mal die paar Fotos, …

Axel F. — Amiga ProTracker conversion by DJ METUNE 2015

Ich bin durch Zufall in diesem Face­book in ein­er Ami­­ga-Gruppe auf ein rel­a­tiv aktuelles Pro­track­er Mod­ul aufmerk­sam gewor­den, was für mich schon mehr als was beson­deres ist. Wie schon bei dem Review des Ami­­ga-Musik Tapes ST-FM erwäh­nt, war Axel F. im Jahre 1992/93 mein erstes geöffnete Mod meines Lebens. Hat mich ja sehr umge­hauen und war sehr geil. Und knapp 25 Jahre später höre ich eine Con­ver­sion, die an Genial­ität wirk­lich kaum zu übertr­e­f­fen ist. Seeeehr nah am Orig­i­nal! Geile Tricks und wirk­lich hörenswert, auch für nicht-nerds und Track­­er-Hei­­nis. To pro­tect your per­son­al data, your con­nec­tion to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By load­ing the video you accept the pri­va­cy pol­i­cy of YouTube.More infor­ma­tion about YouTube’s pri­va­cy pol­i­cy can be found here Google — Pri­va­cy & Terms. Do not block YouTube videos in the future any­more. Load video Wer sich das Ami­­ga-Mod­­­file run­ter­laden will, der kann das hier gerne tun: axel_f_-_dj_metune

ST​—​FM (DATA999) | Children of Obarski — Amiga Musik auf Tape in 2017

Es ist Feb­ru­ar. Kalt und ungemütlich, aber so langsam ist der Schnee ver­schwun­den. Da flat­tert ein neues Musikre­lease auf Band­camp rein, welch­es meine Aufmerk­samkeit weckt. Der Klap­pen­text liest sich vielver­sprechend: This is a trib­ute to one of the most used sam­ple packs of the late 1980’s: ST-01 and ST-02! These two flop­py disks came with the Ami­ga soft­ware Sound­track­er (made by Karsten Obars­ki) in 1987, and was used by thou­sands of teens around the world! ST-FM cel­e­brates this move­ment with ST-01 and ST-02 based songs from a selec­tion of artists renowned for their work on the Ami­ga, many for over three decades. Aha! Da haben sich also eine hand­voll Reck­en zusam­menge­tan, um mit den Sounds mein­er Jugend neue Musik zu kreieren. Krass! In den ersten Song reinge­spult und *patsch*, sitze ich vor meinem inneren Auge vor meinem Ami­ga 2000, irgend­wo 1992 / 1993 in meinem Kinderz­im­mer und lade zum ersten Mal das Mod Axel F. in meinen Startrekker. Meine Kinnlade fällt runter. Was? Dieser heiße Sound kommt ger­ade aus den Mon­i­tor­box­en? Unglaublich! Bish­er gabs Axel …

Musikvideo “Retroblah — We do it for the Spritgeld” endlich online 3

Irgend­wann vor ein paar Wochen kam der gute Senad auf mich zu und meinte: “Mar­tin.” Er meinte noch viele andere Dinge. Unter anderem ging es aber auch darum, wie zur Zeit mit dem The­ma “Retrow­elle” und Geld umge­gan­gen wird. Wenige Tage zuvor ist jemand aufge­fall­en, der unge­fragt auf Retrobörsen Videos (zur Erstel­lung von Con­tent) besucht und gefilmt hat und sich hin­ter­her im Inter­net schriftlich und per Video echauffiert hat, dass er nicht mehrere Tausend Euro dafür bekommt. Ist ja klar!!!!!!!!!!!!!11 Als es dann aber auch per­sön­lich wurde mit wirk­lich blö­den Kom­mentaren (mit wirk­lich vie­len und immer wiederkehren­den Wörtern) Rich­tung Retrob­lah und Men­schen, die wirk­lich mit Herzblut an der Sache sind, war die Sache fast schon klar: daraus schrauben wir doch glatt mal einen kleinen Hit! Wirk­lich oft das Wort “wirk­lich” in diesem Absatz. Der Song war recht schnell im Kas­ten, sollte aber nicht sofort raus. Denn es gab ja noch mehr Men­schen als den Senad, die angepisst waren. Und diese soll­ten auch eine Plat­tform bekom­men, um ein Zeichen zu set­zen. So wurde ein Aufruf ges­tartet …

Prisma — Selfies im Stil großer Künstler endlich auch für Android

Wer ken­nt sie nicht, die kün­st­lerisch anmu­ten­den Bilder, die in der let­zten Zeit ver­mehrt in den Sozialen Medi­en auf­tauchen? Ver­ant­wortlich dafür, dass Self­ies und andere Handy­fo­tos jet­zt ausse­hen, als hätte Roy Licht­en­stein sie selb­st geze­ich­net, ist die App “Pris­ma”. Pris­ma gab es jedoch bis­lang nur für iOS. Seit heute gibt es die App auch für die Android-Nutzer bei Google Play. Ein­fach dem Link fol­gen, wenn man im Store “Pris­ma” ein­gibt, kommt näm­lich alles andere aber irgend­wie nicht das orig­i­nal. Bitte, gern geschehen. Pris­ma funk­tion­iert ganz ein­fach: Foto machen oder aus der Galerie auswählen, einen der 36 Fil­ter wählen und fer­tig ist das Kunst­werk. Die Fil­ter haben so bedeu­tungss­chwan­gere Namen wie “The Scream” (der Fil­ter basiert auf Edvard Munchs Gemälde “Der Schrei”), “Mon­dri­an” (erstellt ein Bild angelehnt an den Stil von Piet Mon­dri­an) oder eben “Roy”, der die Bilder vom oben genan­nten Roy Licht­en­stein nach­bear­beit­et. Zur Ori­en­tierung ist die entsprechende Stil­rich­tung aber auch als Thumb­nail im But­ton hin­ter­legt. Die Ergeb­nisse sind wirk­lich beein­druck­end und die App macht schon Spaß. Zudem kostet sie nichts. Einziges Manko: Der …

Nintendo legt den NES neu auf!

Gestern wurde die Neuigkeit bekan­nt gegeben: Im Novem­ber bringt Nin­ten­do den guten alten NES in ein­er Mini-Ver­­sion her­aus. Auf der offiziellen Nin­ten­­to-Web­site ist nachzule­sen, dass das kleine Gerät (bei mir müssten es wahrschein­lich zwei Hände voll sein) per HDMI direkt auch an hochau­flösende Fernse­her anzuschließen ist. Ein gewaltiger Vorteil! Zumin­d­est wenn ich meinen Super Nin­ten­do an den großen Fernse­her anschließen will, ist das Spie­len wegen vorhan­den­er Laten­zen nahezu unmöglich. Auf dem NES sind 30 Spiele bere­its vorin­stal­liert, darunter natür­lich auch Klas­sik­er wie Super Mario Bros., Don­key Kong und The Leg­end of Zel­da. Den Preis kon­nte ich gestern nicht find­en, auf Twit­ter kur­sierte aber der US-Preis von 60 $. Dank der Face­­book-Seite von den Jungs und Mädels bei Zock­work Orange hab ich aber auch den Nin­ten­do Clas­sic Mini endlich bei Ama­zon gefun­den. Dort kann man das gute Stück für 69,99 € vorbestellen. Click on the but­ton below to load the con­tent of ws-eu.amazon-adsystem.com. Load con­tent   Ich bin auf jeden Fall sehr stark daran inter­essiert. Der Preis ist mein­er Mei­n­ung nach völ­lig okay und ehrlich gesagt habe ich nie NES gespielt, weil …

Justice — Phantom II (Amiga Protracker Module)

  Wieder mal ein Klein­od ent­deckt, welch­es ich mit Freude höre! Ist von Ende 2013. Aus der Info ist zu ent­nehmen, dass hier mit Able­ton viel Vorar­beit geleis­tet wor­den ist, was die Sam­ples ange­ht. Sehr grooviger NuDance / IndieDance! To pro­tect your per­son­al data, your con­nec­tion to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By load­ing the video you accept the pri­va­cy pol­i­cy of YouTube.More infor­ma­tion about YouTube’s pri­va­cy pol­i­cy can be found here Google — Pri­va­cy & Terms. Do not block YouTube videos in the future any­more. Load video Für die, welche die YouTube Beschrei­bun­gen nicht lesen möcht­en und das Mod-File direkt run­ter­laden möcht­en, hier die Möglichkeit: Down­load: Ami­ga Pro­track­er Mod­ule “Jus­tice — Phan­tom II” (zip — Datei / 263 kb)